Apfelsaftaktion am Samstag, 28 September

Apfelsaftaktion am Samstag, 28 September

Am Samstag, den 28. September 2019 veranstalten wir mit dem Likk e.V. von 10 bis 17 Uhr eine Apfelsaftaktion bei uns auf dem Hof. Hier können eigene Äpfel mitgebracht und zu Saft verarbeitet werden. Auch wer selbst keine Äpfel hat ist hier zum Zuschauen oder Mitmachen herzlich eingeladen. Gepresst werden auch kleine mitgebrachte Mengen mit der Handpresse, größere mit der mobilen Saftpresse. Ab 50 kg mitgebrachter Äpfel wird um Anmeldung gebeten. (Tel: 02825 / 10159).

Darüber hinaus gibt es bei Kaffee und Kuchen Informationen rund um den Lebensraum Streuobstwiese, über Obst, Äpfel und natürlich Saft.

Desweiteren gibt es Naturobst vom Niederrhein, also leckere Äpfel und Birnen alter Sorten, auch zu kaufen.

Bald ist wieder Apfelsaftzeit – selber Apfelsaft machen

Bald ist wieder Apfelsaftzeit – selber Apfelsaft machen

Gemeinsam mit dem LiKK e.V. führen wir an den Samstagen am 28. September und am 19. Oktober bei uns (Kirsel 123, Uedem) wieder Apfelsaftaktionen durch.

Hier können kleine wie große Mengen Äpfel mitgebracht und unter Anleitung zum eigenen Saft verarbeitet werden. Darüber hinaus gibt es Informationen rund um den Apfelsaft und die Streuobstwiesen. Auch ohne Äpfel ist jede/r gerne zum Mitmachen, Zuschauen oder Probieren des leckeren Saftes herzlich eingeladen.

Ab 50 kg mitgebrachter Äpfel wird um Anmeldung gebeten.


Unsere mobile Saftpresse wird während der gesamten Erntezeit (ab Samstag, 24. August) mindestens ein mal pro Woche in Uedem und darüber hinaus an anderen Stellen im Kreis Kleve pressen. Hier müssen die Äpfel dann nur abgeben werden (sauber und ohne Faulstellen). Ab 2000 kg kommt wir mit der Presse auch zu Ihnen. Weitere Informationen und alle Termine finden Sie hier.


Wer selber bei sich zu Hause Apfelsaft machen möchte, kann sich gegen eine kleine Gebühr beim Heimatverein Keppeln e.V. eine von inzwischen drei Apfelsaftpressen ausleihen. Terminabsprachen bei Familie Lemken. Tel: 0 28 25 / 53 96 98