Rhabarber pressen

Rhabarber pressen

Am letzten Wochenende haben wir uns mal an was neues gewagt und Rhabarber gepresst. Das Ergebnis war überzeugend lecker 😋Am nächsten Donnerstag, 20.06.2019 werden wir daher nochmals Rhabarber pressen und bieten euch an, dass wir auch euren Rhabarber zu Saft pressen. Bei Fragen oder zum Anmelden dürft ihr euch gerne hier oder auch telefonisch melden. 0 28 25 / 1 01 59 (van de Loo) oder 0 17 35 18 32 04 (Haaken)

Saftpressenverleih in Berlin geehrt

Der Saftpressenverleih des Heimatvereins Keppeln wurde heute in Berlin gebührend geehrt.
5 Saftpressen nebst Zubehör stehen inzwischen zum Ausleihen zur Verfügung.
Dazu kommen die Aktionen bei uns auf dem Hof und ganz neu in diesem Herbst werden wir erstmalig auch mit einer mobilen Saftpresse unterwegs sein. 😀
Herzlichen Glückwunsch dem Heimatverein Keppeln für diese tolle Initiative!
Hier der Link zu mehr Informationen: https://www.bundesregierung.de/breg-de/aktuelles/die-kreativsten-ideen-gegen-lebensmittelverschwendung-1596984?fbclid=IwAR2Ynkh-TIrrhm9mcGwArSpT0dIKj45hjMNX6aAUciI5ngpAnaF-Aqb3F8Y 

Und hier ein paar Bilder aus Berlin:

Büdchenzauber

Büdchenzauber

Am letzten Wochenende waren wir mit Paul, Leni und einigen unserer Kamerunschafe in Uedem beim Büdchenzauber, wo die Kinder unsere Schafe zwei ganze Tage lang streicheln, bürsten und knuddeln konnten:

 

Sauerkrautaktion 2018

Sauerkrautaktion 2018

Gestern haben wir mit den Mitgliedern des LiKK e. V., wie schon in den vergangenen Jahren, wieder Sauerkraut gestampft. Mit gut 20 Teilnehmern und über 100kg verarbeitetem Weißkohl und einem abschließenden gemeinsamen Mittagessen, war es wieder eine sehr schöne Aktion. Ein paar Fotos sind dabei auch entstanden:

Mehr lesen

Apfelsaft aus eigenen Äpfeln

Apfelsaft aus eigenen Äpfeln

Bald ist wieder Apfelsaftzeit – selber Apfelsaft machen

Mit dem likk e.V. führen wir am Freitag, 24. August, an den Samstagen 15. und 29. September sowie 06. und 20. Oktober (und nach Absprache) bei uns, Uedem, Kirsel 123, wieder Apfelsaftaktionen durch. Hier können nach telefonischer Anmeldung (Tel: 0 28 25 / 1 01 59 ) die eigenen Äpfel zu Saft verarbeitet werden. Mehr lesen